Pamilacan – Strandurlaub auf natürlicher Trauminsel

Pamilacan – Strandurlaub auf natürlicher Trauminsel

Vorsichtig steigen wir über den Bug vom Jag-Boat auf die kleine Kai Mauer. Wir sind angekommen auf Pamilacan Island, einer kleinen Insel ca. 1 Stunde süd-westlich von Bohol. Links steht ein Fort mit Aussichtsturm das noch aus der Zeit der Spanier überlebt hat. Rechts geht es zum Mary’s Cottages. Sie begrüßt uns herzlich. Als Willkommensdrink gibt es, morgens um 11:30 Uhr ein Light Beer. Wir haben ja schließlich Urlaub! Entspannt setzt sich Mary zu uns und erzählt ein bisschen. Auf Pamilacan leben ca. 1800 Menschen in 200 Haushalten. Es gibt eine Schule, eine Kirche und einen Bäcker, wie sie uns stolz erzählt. Sonst gibt es hier nicht viel. Genau das Richtige für unser Philippinen Finale.
Hanno

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube
Instagram
%d Bloggern gefällt das: