Blog

Philippinen

Apo Island – Riesenschildkröten und Eimern | Weltreise Vlog…

Suchend schwimmen wir durch das glasklare Wasser. Das Schnorchelequipment sitzt mehr Schlecht als Recht. Luft bekommen wir aber und auch die Brillen laufen nur mäßig voll. Das ist aber auch nicht so wichtig, denn da sehe ich auch Hanno schon wild winken und schwimme zu ihm rüber. Dort, keine drei Meter von uns entfernt schwimmt unsere erste Meeresschildkröte elegant im Wasser. Kann man im Wasser andächtig stehen bleiben? Na, wir hören auf jeden Fall auf zu schwimmen und lassen uns treiben. Unsere ganze Aufmerksamkeit gehört dem Tier vor uns. Es ist wunderschön.
Philippinen

Rope Swings und Klippenspringen im Paradies

Die Cambugahay Falls sind wohl die bekanntesten Wasserfälle auf der Insel, haben wir uns sagen lassen. Dafür ist hier trotzdem nicht all zu viel los. Die schönsten Wasserfällle die wir bis jetzt gesehen haben, sind sie nicht, dafür ist aber das Wasserbecken davor etwas Besonderes. Um den See sind nämlich drei Podeste gebaut, von denen man an Lianenschaukeln schwingend in den See springen kann. Anschliessend geht’s weiter zum Strand in der Gemeinde Maria im östlichen Teil der Insel. Der wurde uns schon von mehreren Ecken angepriesen. Dann muss er ja toll sein, denken wir uns, und fahren Nachtmittags mal hin. Außerdem kann man hier Klippenspringen aus 12 Metern Höhe. Lehnt euch zurück und begleitet uns an unserem Mopedtag, über die Insel Siqjuijor!
Philippinen

Von Vietnam auf die Phillipinen Insel Siquijor (vlog)

Entspannt schaukeln wir in unseren Hängematten die am Privatstrand unserer Unterkunft auf Siquijor im Schatten einiger Kokospalmen hängen. Eine leichte Brise weht und am blauen Himmel fliegen ein paar weiße Sommerwolken entlang. Unser Tag besteht heute darin zu lesen und in regelmäßigen Abständen gepflegt in der Hängematte einzuschlafen. Nur zum Essen raffen wir uns auf und laufen nach neben an ins Beach Café. Wir sind auf den Philippinen angekommen, sind mitten im Paradies gelandet.
Vietnam

Bestes Banh Mi in Vietnam! Hallo Hoi-an!(VLOG)

Es ist voll, es ist laut und um uns herum werden mindestens zehn Sprachen gesprochen. Hoi An soll wunderschön sein, ist ja ein UNESCO Weltkulturerbe. Viel sehen wir davon aber nicht, gilt unsere ganze Aufmerksamkeit doch, den Touristen Rikschas aus dem Weg zu gehen und uns dabei nicht an den Selfie-Sticks der Chinesen aufzuspießen. Wir beschließen nochmal morgens wieder zu kommen, wenn die meisten Touris noch beim Frühstück sitzen und flüchten wieder in unser Homestay, wo uns schon eine großartige Karaoke Party erwartet. Wir flüchten daraufhin auf die Philippinen mit der Hoffnung, das es ruhiger wird.
Vietnam

Hué, von Kaiserstädten und Dünnschiss | Weltreise Vlog #37,…

Wir fahren von Ninh Binh in die alte Kaiserstadt Hue. Dort sieht Caro sich den Kaiserpalast an, der von 1802 bis 1945, der Regierungssitz der damaligen Hauptstadt von Südvietnam war. Anschließend zeigt Caro uns das Kaisergrab von Khai Dinh. Hanno liegt parallel dazu krank im Bett und tut sich selbst leid. Mit dem Zug geht’s weiter in Richtung Hoi An. Einer der schönsten Zugstrecken in Vietnam, wo wir den Wolkenpass überqueren.
Vietnam

Ninh Binh Vietnam – Wir suchen Kong in der…

Unsere Weltreise geht weiter von der Halong Bucht nach Ninh Binh, in die trockene Halong Bucht. Dort sind wir die 500 Stufen zum Hàng Mua Tempel hinaufgestiegen. Der Ausblick ist die Anstrengung wert. Danach haben wir Trang An und die Mua Cave besucht. Durch Zufall erfahren wir, dass hier im Umland auch der Hollywood Film Kong gedreht wurde. Nebenbei besorgen wir uns unsere Zugtickets nach Hué und es ist Waschtag. Watt mutt dat mutt :-/
Vietnam

2 Tage durch die Halong-Bucht (Vlog)

Von Sapa aus geht unsere Reise weiter in Vietnams weltbekannte Halong Bucht. Nachdem wir eine anstregende Fahrt mit dem Nachtbus hinter uns hatten und in der nächsten Nacht einem Verrücktem im Hotel begegnen geht unsere Tour durch das Weltnaturerbe dann endlich los. Wir haben bei Cat ba Ventures eine 2 Tagestour gebucht und erkunden mit unserer tollen Truppe per Kanu die Höhlen und Buchten.
Vietnam

Trekking zurück nach Sapa – Am Ende unserer Kräfte…

Unsere Reise durch die Reisterrassen in Sapa, Vietnam geht weiter. Kommt mit auf unsere Trekkingtour und geniesst die Aussicht. Wir hätten nicht gedacht, dass Wandern so anstrengend sein kann. Aber falls ihr Urlaub in Vietnam macht und in der nähe von Hanoi seid kommt vorbei. Es lohnt sich, auch wenn wir mal wieder ans Ende unserer Kräfte gekommen sind.
USA

Das Finale – New York! Teil 2

Weltreise Tage 338-341 (06.10-09.10)

Der Mann in roter Uniform und großen roten Zylinder auf dem Kopf begrüßt uns mit einem Salut. Dabei grinst er verschmitzt und sein beeindruckender Schnauzbart zuckt fröhlich. Wir betreten das Gebäude und plötzlich fliegen Drohnen um unsere Köpfe, hüpfen wir über ferngesteuerte Autos, laufen durch Reihen von Kuscheltieren und bestaunen unzählige Puppenkleider. Wir sind bei FAO Schwarz, dem berühmten Spielwarenladen und einer meiner Kindheitserinnerungen.

Read more „Das Finale – New York! Teil 2“
Vietnam

Sapa – Trekking durch Vietnams Reisterrassen (Vlog)

Unsere Weltreise geht weiter. In diesem Vlog gehen wir Trekken in Sapa! Vietnams Reisterrassen sind weltbekannt und genau dort wollen wir 2 Tage lang durchwandern. Von Hanoi aus brechen wir früh morgens auf nach Sapa. Die Anreise dorthin dauert mit dem Bus ca. 6 Stunden. Unseren Guide lernen wir spontan am ersten Tag im Dorf kennen. Sie bietet an, uns durch die an China angrenzenden Berge, zu ihrem Dorf zu führen. Außerdem würde sie sich freuen, wenn wir in ihrem Haus bei ihrer Familie übernachten. Sie gehört zum Stamm der Black Hmong und bietet uns ihr eigenes Heim als Homestay an. Sogar am offenen Feuer dürfen wir mit ihr kochen, sagt sie. Damals wussten wir nicht, dass dies wieder mal ein Highlight unserer Reise durch Vietnam wird! Das Wandern durch die Berge ist extrem anstrengend aber die Backpacking Tour in das Bergdorf zu den Hmong als sich mehr gelohnt. Lehnt euch zurück und geniesst den neuen travel vlog.
YouTube
Instagram