Das Abhaken geht weiter

Das Abhaken geht weiter

Auch wenn die Wohnung wohl der wichtigste Punkt auf der Liste war, ist es bei weitem nicht der Einzige.Das Thema Impfungen, zum Beispiel, ist zwar so gut wie abgehakt ist, bei dem Thema Gelbfieber sind wir uns aber noch nicht so sicher und noch mit recherchieren beschäftigt.

Mir graut es auch noch besonders vor dem Amtsbesuchen, die mir im Herbst bevorstehen. Da ich ja, anders als Hanno der einen Sabbatical Vertag bekommen hat, kündigen muss, werde ich mich auch arbeitslos melden müssen, oder arbeitssuchend? Ich weiß es noch nicht. Auch weiß ich noch nicht welche Formulare ich ausfüllen muss und was ich alles beachten muss. Aber ich werde einfach alles Schritt für Schritt erledigen und sobald ich gekündigt habe, einfach mal bei der Agentur für Arbeit anrufen und mich durchfragen. Sollte ja in unserem Bürokratie-Staat ein leichtes sein 😉

Ganz im Gegenzug zu den Behördengängen freue ich mich schon aufs Shoppen! Auch wenn wir schon einige der Gegenstände besitzen, die wir auf die Reise mitnehmen wollen, so fehlt doch noch das eine oder andere und das will natürlich geshoppt werden. Sei es eine doppelwandige Trinkflasche aus Edelstahl oder eine faltbare Schüssel für Picknicks, ich kaufe gerne ein und das Suchen nach Schnäppchen macht mir Spaß. Was mir allerdings keine Ruhe lässt ist mein Tagesrucksack. Schick und praktisch soll er sein. Nicht nach einem Trekkingrucksack aussehen, aber sich wie einer anfühlen. Ich suche nach der eierlegenden Wollmilchsau – und mir ist durchaus bewusst, dass schon einige vor mir daran gescheitert sind.

Was steht sonst noch so auf unserer To-Do Liste? Wir wollen uns unbedingt einen zweiten Pass besorgen. Sei es um einen einschicken zu können, um uns ein Visum zu besorgen, oder um bei einem Taschendiebstahl noch einen zweiten Pass in petto zu haben. Auch so langweilige Sachen wir Dokumente einscannen und Passbilder in Massen machen lassen (für diverse Visa Anträge) wollen noch erledigt werden. Aber das kommt alles jetzt nach und nach über den Sommer und Herbst an die Reihe. Unser nächste Punkt auf unserer To-Do Liste ist nämlich eine Unterkunft auf unserer ersten Insel zu buchen! Yoohoo!

 

Eure Carola

Carola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube
Instagram
%d Bloggern gefällt das: