Wir sind dann mal weg, und zwar campen in Neuseeland

Wir sind dann mal weg, und zwar campen in…

Seit 9 Tagen reisen wir jetzt schon in unserem Camper durch Neuseeland und können uns an der atemberaubenden Natur gar nicht satt sehen. 17 weitere Tage dürfen wir noch durch dieses tolle Land reisen.

Wie das so ist, beim campen in der Natur, gibt es Wlan nur selten bis gar nicht, deshalb habt ihr auch lange nichts mehr von uns gehört. Keine Angst, wir schreiben aber weiterhin fleißig unser Erlebtes auf und laden die neuen Blogs dann alle hoch sobald wir wieder mal gutes und schnelles Internet haben. Bis dahin gilt: Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. 😉

Das Bild auf dem Titel ist übrigens der White Horse Head Mountain direkt neben dem Mount Cook. Hier sind wir an unserem zweiten Tag im Camper hochgelaufen. 1,5 Stunden ging es Treppen bergauf (und dann natürlich noch mal runter). Boah!! War das anstrengend. Es hat sich aber gelohnt, finden wir. Der Ausblick ist wunderschön.

Liebe Grüße, Hanno und Carola

Carola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube
Instagram
%d Bloggern gefällt das: